Herren 65 I mit der Chance zum Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga

Herren 65 I mit der Chance zum Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga

Unverhofft kommt oft kann man da sagen. Unsere Herren 65 erhalten durch den Ausrutscher des Tabellenführers TC Herringen am Mittwoch, die Chance am letzten Spieltag in die Ruhr-Lippe-Liga aufzusteigen.

Während die Herringer überraschend beim TC Friedrich der Große 1 mit 2:4 unterlagen, gewann unser Team souverän mit 5:1 beim PSV Gelsenkirchen. Bereits nach den Einzeln, welche Klaus Klein, zurück in alter Form Loch/Loch, Hans „Trainergott“ Schumann 6:2 und 6:1 und Mannschaftsführer Klaus Feenstra 6:1 und 6:2 gewannen, stand es 3:1. In den Doppeln machte die Mannschaft dann alles klar. Klaus-Jürgen Klein/Klaus Feenstra gewannen 7:6 und 6:4, sowie Hans-Dieter Schumann/Klaus Klammt deutlich 6:2 und 6:0.

Die gesamte Tennisabteilung drückt nun dem Team die Daumen am 25. Juni ab 11:00 Uhr auf unserer Anlage gegen den Tabellenletzten Bergkamen den ersten Aufstieg einer VFL Tennis Herren Mannschaft in die Ruhr Lippe Liga dingfest zu machen.

Suchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.
%d Bloggern gefällt das: