Vereinsmeisterschaft im Einzel

Vereinsmeisterschaft im Einzel

Vom 19.7. bis zum 27.7. führte die Tennisabteilung des VFL-Gladbeck die diesjährige Vereinsmeisterschaft im Einzel durch. Neben der Damen-Konkurrenz traten die Herren in einer offenen Klasse, 50er+ und 60er+ an. Gab es in der Woche schon spannende Spiele zu sehen, wurden am Samstag die Halbfinals-und Endspiele bei hohen Temperaturen ausgetragen. Sabine Stapel setzte sich beim Damenendspiel gegen Christiane Feenstra mit 6 – 3 und 6 – 1 durch. Bärbel Feenstra unterlag beim Spiel um Platz 3 Erika Ballhaus in 2 Sätzen.
Bodo Lambertz entschied das Endspiel der 60er gegen Ernst Bistritz mit 7 – 6 u. 6 – 2 für sich.

Hochspannung gab es schon bei den Halbfinal – Begegnungen der 50er, Michael Reimann gewann dort gegen Ernst Stapel 6 – 4, 6 – 2 und Thomas Kaminski setzte sich gegen Manfred Sommerfeld 6 – 4, 6 – 7 und 7 – 0 durch.

Das Endspiel konnte M.Reimann gegen T. Kaminski mit 7 – 6 und 6 – 3  für sich entscheiden.

Nicht weniger spannend verliefen die Halbfinalpaarungen bei der offenen Klasse.

Andreas Karls gewann gegen Rainer Lindemann 6 – 2 und 7 – 5 und Bastian Drews knapp gegen Robby Soffers 6 – 4, 4 – 6 und 12 – 10

Das Endspiel konnte Basti Drews überraschend für sich entscheiden.

Suchen

Archiv

Twitter-Feed

Finde heraus, was gerade auf Twitter passiert! Aktuelle Nachrichten aus dem Verein findest Du bei #vflgladbeck:


© 2018 VfL Gladbeck 1921 e.V.
%d Bloggern gefällt das: